Beauty Merkliste ›0
  • Gastgeber Familie Gröller am Steg
srollen

"Die Liebe zueinander und die Liebe zur Region." Gastlichkeit in dritter Generation.

Bereits seit dem Jahr 1950 ist die Post am See in Besitz der Familie Gröller. Damals kaufte Großvater Franz Gröller das frühere "Hotel Post" und startete eine Hotelkarriere, die von Renate und Heinrich Gröller erfolgreich weitergeführt wurde.

Heute stehen Monika und Wolfgang Gröller in dritter Generation für die "Post am See", gemeinsam mit dem nahegelegenen Hotel "Das Traunsee" und der Greisslerei Traunkirchen.

Gastfreundschaft findet man bei den Gröllers überall, sei es in einem der beiden Hotels, oder auf der Kranabethhütte am Feuerkogel, wo Vater Heinrich Gröller noch heute voller Leidenschaft seine Gäste empfängt und bewirtet. 

 

Familie Gröller

Bereits seit dem Jahr 1950 ist die Post am See in Besitz der Familie Gröller. Damals kaufte Großvater Franz Gröller das frühere "Hotel Post" und startete eine Hotelkarriere, die von Renate und Heinrich Gröller erfolgreich weitergeführt wurde.

Heute stehen Monika und Wolfgang Gröller in dritter Generation für die "Post am See", gemeinsam mit dem nahegelegenen Hotel "Das Traunsee" und der Greisslerei Traunkirchen.

Gastfreundschaft findet man bei den Gröllers überall, sei es in einem der beiden Hotels, oder auf der Kranabethhütte am Feuerkogel, wo Vater Heinrich Gröller noch heute voller Leidenschaft seine Gäste empfängt und bewirtet. 

 

LESETIPP 


"Hotel-Legenden" im Servus Magazin


Falls Sie mehr über die Familie Gröller und das Hotel lesen möchten, dann können wir Ihnen die mehrseitige Reportage von Michael Hufnagl aus der Reihe "Hotel-Legenden" im Servus Magazin wärmstens empfehlen.

Bootsfahrt mit Familie Gröller
Wolfgang und Monika Gröller mit Töchtern Marie und Josefine
Gastgeber Familie Gröller mit drei Generationen